Swagbucks - ist es seriös?
Follow my blog with Bloglovin

Was ist SWAGBUCKS?

 

Swagbucks ist derzeit eine der beliebtesten Plattformen, um sich durch bezahlte Umfragen und weitere Online-Aktivitäten Geld dazuzuverdienen. Weltweit gibt es bereits mehrere Millionen Nutzer. Das Mindestalter, um an Swagbucks teilnehmen zu dürfen, beträgt 18 Jahre.

 

Wie funktioniert Swagbucks?

 

Der Anmeldeprozess ist sehr simpel. Man registriert sich kostenlos, entweder mit seiner E-Mail-Adresse oder über Facebook.

Direkt danach kann es bereits losgehen und man kann zwischen verschiedenen Aktivitäten wählen:

Swagbucks

So sieht der Startbildschirm von Swagbucks aus

Als Erstes werden einem verschiedene Cashback-Programme vorgeschlagen. Über diese erhält man meist zwischen 1% und 10% Cashback. Das kann sich mit der Zeit sehr lohnen. Erst recht, wenn man dann sich für diese Shops dann auch noch Gutscheine über Swagbucks verdient und somit doppelt profitieren kann.

Scrollt man weiter runter, geht es zu den Umfragen.

Swagbucks Umfragen

Auf dem Startbildschirm von Swagbucks werden Umfragen angeboten

Wie man sieht, kann man nicht von Anfang an beliebig viele Umfragen ausfüllen.

Erst, nachdem man sein Profil vervollständigt hat (u. a. eine kurze Umfrage beantworten), werden einem noch mehr Verdienstmöglichkeiten auf Swagbucks ermöglicht.

Es macht auch auf jeden Fall Sinn, sich die kostenlose App von Swagbucks herunterzuladen. So ist es viel bequemer, nebenher etwas zu verdienen, weil es ganz einfach vom Bett aus oder von unterwegs geht!

Scrollt man auf der Startseite noch weiter runter, schlägt Swagbucks einem SONDERANGEBOTE und SPECIAL DEALS vor. Auffällig ist, dass es oft Deals für Handy-Spiele gibt, über die man sich durchs Spielen etwas verdienen kann. Das klingt toll, weil es zumindest etwas Spaß verspricht.

Swagbucks Sonderangebote auf der Startseite

Hier sieht man Swagbucks-Sonderangebote auf der Startseite

 

Wie kann man auf Swagbucks Geld verdienen?

 

Auf Swagbucks werden einem folgende Aktivitäten angeboten, die man tätigen kann, um Geld zu verdienen oder andere Vorteile zu genießen:

  • Teilnahme an Umfragen (höchste Vergütung)
  • Videos anschauen
  • Inhalte auf Facebook teilen
  • Online-Spiele spielen
  • Online-Shopping

 

Wie viel Geld kann man auf Swagbucks verdienen?

 

Für jede Aktivität über die Plattform erhält man Swagbucks‚ eigene Währung, die SB.
100 SB entsprechen in etwa 1 EUR. Dies gilt jedoch nur, wenn man sie sich in Form von Gutscheinen für Online-Händler oder Sachprämien auszahlen lässt, da Swagbucks mit den Online-Händlern gute Konditionen vereinbart hat.

Bei einer Auszahlung über PayPal werden u. a. die PayPal-Gebühren sowie evtl. Wechselgebühren abgezogen. Dann benötigt man 899 SB, um auf 5 EUR zu kommen. Auch eine Auszahlung als Amazon-Gutschein zu denselben Konditionen ist möglich.

Für eine Umfrage kann man umgerechnet bis zu 4 EUR erhalten, wobei die meisten Umfragen zwischen 0,50 EUR und 2 EUR liegen.

An wie vielen Umfragen man monatlich teilnehmen kann, hängt jedoch stark davon ab, zu welcher Zielgruppe man gehört.

Wirklich leben wird man von Swagbucks-Umfragen wahrscheinlich nicht können. Doch gerade das CASHBACK-PROGRAMM ist für Vielshopper wirklich lohnenswert. Damit lassen sich mindestens um die 100 EUR im Jahr sparen, in den meisten Fällen sogar noch viel mehr.

 

Ist Swagbucks seriös? MeinE Swagbucks Erfahrungen.

 

Swagbucks ist schon seit 2008 im Netz und zahlt seine Nutzer zuverlässig aus. Was das angeht, ist es ein seriöses Unternehmen.

Jedoch sollte man auch beachten, dass man innerhalb der Swagbucks-Umfragen seine persönlichen Daten preisgibt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man infolgedessen nervige E-Mails, Anrufe oder Briefe zu Werbezwecken erhält.

Beispiel für Swagbucks-Umfrage

In Swagbucks-Umfragen muss man persönliche Daten preisgeben

Außerdem verbringt man relativ viel Zeit am PC bzw. am Handy, um die Vorteile von Swagbucks zu genießen.

Jeder muss für sich selbst abwägen, ob er dies in Kauf nehmen möchte, um etwas Geld zu verdienen bzw. zu sparen. Denn reich kann man durch Swagbucks nicht werden – es ist jedoch ein leichter Weg für etwas Taschengeld!

Schade ist auch, dass man erst ab 18 Jahren teilnehmen darf. Denn gerade Jüngere sind daran interessiert, sich nebenbei am Handy ein paar Euros dazuzuverdienen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Swagbucks ein guter Weg ist, um Geld zu verdienen bzw. zu sparen. Jedoch kommt es stark darauf an, was für ein Typ man ist.

Wenn man gerne viel im Netz unterwegs ist und es nicht schlimm findet, Werbung zu erhalten, sollte man diese Chance auf jeden Fall nutzen!

HIER GEHT ES ZU SWAGBUCKS.

 

 

 

 

 

In den letzten Jahren habe ich mich sehr intensiv mit dem Thema "online Geld verdienen" beschäftigt. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, alle meine Erfahrungen und Erkenntnisse in diesem Blog festzuhalten und alle Leser an meinem Fortschritt teilhaben zu lassen.

#

No responses yet

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.